Orientalischer Tanz

Der Orientalische Tanz ist auf viele Weisen ein Bereicherung, denn er hinterlässt auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene positive Wirkungen. Aufgrund seiner weichen, schlangenhaften Bewegungen ist er einer der sinnlichsten und weiblichsten Tänzen überhaupt. Er ist Improvisationstanz, der mit Hilfe der Musik der Tänzerin die Möglichkeit gibt, ihre Gefühle auszudrücken.

Im Anfängerkurs vermittelt Ahmena Mara Ihnen Basiselemente und Kombinationen aus dem klassischen und traditionellen Bereich.
Egal ob älter, jünger, runder oder schlanker, auch Sie können lernen Orientalisch zu tanzen. Entdecken Sie Ihre Weiblichkeit wieder Neu!
Im Unterricht pflegen Sie Kontakte zu anderen Frauen, halten sich fit und entwickeln mit der Zeit durch den Tanz ein neues Selbstbewusstsein.

Ahmena Mara bildet sich ständig weiter und vermittelt dieses Wissen mit grenzenloser Geduld, und viel Freude im Unterricht an ihre Schülerinnen weiter.
In allen Kursen legt sie großen Wert auf schöne, gesunde und aufrechte Körperhaltung. 

Tribal Style Dance ITS

Tribal ist in Verbindung mit ethnischem Tanz aus der Phantasie entstanden und geht auf Jamila Salimpour zurück. Er ist kein authentischer Tanz sondern entstand Ende der 1960-er Jahre an der amerikanischen Westküste. Der Tanz spiegelt die Würde, den Stolz und die Kraft der Frau wieder.

Wenn Sie gerne in einer festen Gruppe tanzen möchten, sich auf Vorgaben und Bewegungen der anderen Tänzerinnen einlassen können, Sie die Grundelemente des Orientalischen Tanzes schon kennen, dann sind Sie in diesem Kurs richtig.
Wir üben im regelmäßigen Unterricht verschiedene Tanzelemente und fügen diese mit erarbeiteten Codes zu improvisierten Tänzen zusammen.
Grundsätzlich lassen wir uns von der Musik inspirieren, die uns gefällt.

Bei Interesse und Buchungsanfragen für Auftritte, freuen wir uns über eine Nachricht.

 

 

Ahmena Mara und AnimaDea